WR_b150

Angebote

Deutschland von Bismarck bis Merkel –

Geschichte als Waffe und Falle

Pannen, Fallstricke und jede Menge Fettnäpfchen, Karriereknicke und Karriereenden warten in Deutschland auf alle, die den glitschigen Boden deutscher Geschichte und damit deutsche Geschichtspolitik nicht kennen. Für diejenigen, die genau diese Pannen und Fallen vermeiden möchten, wurden die Intensiv-Workshops der Walther-Rathenau-Akademie in Zusammenarbeit mit Historikern der Universität Potsdam konzipiert.

Wir bieten Workshops in drei Formaten an:

Halbtagsworkshop (S)
Dauer Ort Seminarinhalt
4 Stunden vor Ort, Referenten kommen zu Ihnen

Querschnitt/ Einführungsvorlesung Bismarck bis Merkel

3 bis 4 ausgewählte Themen

 Teilnehmerzahl:
max. 25 Personen

Kosten:
EUR 550,- pro Person inkl. USt.

Flyer Halbstagsworkshop (S)

Programmüberblick

Ganztagsworkshop (M)
Dauer Ort Seminarinhalt
8 Stunden BahnTower, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
oder
Lichtburgforum, Behmstraße 13, 13357

Querschnitt/ Einführungsvorlesung Bismarck bis Merkel

5 bis 6 ausgewählte Themen

 Teilnehmerzahl:
max. 20 Personen

Kosten:
EUR 1.950,- pro Person inkl. USt.

Flyer Ganztagsworkshop (M)

Programmüberblick

Wochenendworkshop (L)
Dauer Ort Seminarinhalt
Freitag bis Samstag BahnTower, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
oder
Lichtburgforum, Behmstraße 13, 13357

Querschnitt/ Einführungsvorlesung Bismarck bis Merkel

Alle 11 Themen

 Teilnehmerzahl:
max. 20 Personen

Kosten:
EUR 2.950,- pro Person inkl. USt.

Flyer Wochenendworkshop (L)

Programmüberblick

Veranstaltungskalender anzeigen

Themenrahmen

  1. Bismarck und die Gründung des Deutschen Reiches
  2. Hammer oder Amboss? Der Erste Weltkrieg
  3. Weimar: Die unvermeidliche Katastrophe?
  4. Die Machtergreifung der Nationalsozialisten
  5. Der Zweite Weltkrieg
  6. „Ich liebe Deutschland sehr und bin deshalb froh, dass es zwei gibt:
    Bundesrepublik und DDR
  7. Konrad Adenauer und der Westen
  8. Die Ostpolitik Willy Brandts
  9. Helmut Kohl und die Wiedervereinigung
  10. Die Berliner Republik
  11. Aus dem Wörterbuch der Deutschen Politik und Geschichte